Xmarks und LastPass

Nachdem Xmarks den Passwortsync am 30.01.2011 abschalten wird, muss eine Alternative her. Firefox Sync ist jedenfalls keine mehr. 1Password wäre zwar auch sehr gut geeignet, hat aber einen Nachteil: die Windows-Variante ist noch nicht so gut wie die Mac-Version, und Linux wird (noch?) nicht unterstützt. Daher scheidet 1Password leider aus.

Bleibt also LastPass, die vor kurzem Xmarks übernommen haben. Mir wäre es lieber gewesen, LastPass und Xmarks würden irgendwie zusammenschmelzen – was ja vielleicht noch kommen kann – aber ich kann mit beiden leben.

Also einfach LastPass installiert, die Passwörter aus dem Firefox-Passwortmanager importiert und losgelegt. Was soll ich sagen, selbst unter Firefox 4 läuft alles wie geschmiert und ich bin begeistert.

Vorerst werde ich bei der kostenlosen Version bleiben. Sollte ich von LastPass überzeugt sein, werde ich vielleicht Premium Mitglied. 1$ pro Monat sind Peanuts 😉

Update: Caschy hat bei Xmarks nachgehakt. Positive Nachrichten für alle bestehenden Xmarks User: es bleibt alles beim alten. Der Sync wird nicht abgeschaltet, es wird nur keinen Support mehr geben. Zukünftig wird in solchen Fällen auf einen Umstieg zu LastPass verwiesen werden.

, ,

Bisher keine Kommentare.

Kommentar verfassen