OS X 10.6.3 und eingehende Netzwerkverbindungen

Seit dem Update auf OS X 10.6.3 bekomme ich beim Starten von einigen Programmen immer folgende Meldung:

Egal wie oft ich auf „Erlauben“ geklickt habe, bei jedem Start der Anwendung kommt die Meldung wieder. Betroffen waren bei mir z. B. Snowtape, Dropbox und iTunes.

Die Lösung ist simpel: einfach die Programme beenden, deinstallieren (in den Papierkorb ziehen) und neu installieren. Bei iTunes sollte man nach der Deinstallation und noch vor der Neuinstallation einen kompletten Neustart des Rechners durchführen.

Daten gehen im Übrigen nicht verloren, es werden nur die Programme entfernt. Die iTunes Mediathek oder die Dropbox bleiben erhalten und stehen nach der Neuinstallation wie gewohnt zur Verfügung.OS X 10.6.3 und eingehende Netzwerkverbindungen

, ,

2 Antworten zu OS X 10.6.3 und eingehende Netzwerkverbindungen

  1. Acky 31. März 2010 at 10:29 #

    Das Problem scheint offensichtlich nur bei aktiviertem Firewall aufzutreten.

    • Christian 31. März 2010 at 15:11 #

      Das ist richtig. Bei deaktivierter Firewall tritt die Meldung nicht auf.

Schreibe einen Kommentar