Lieber unerwünschter Anrufer

Lieber unerwünschter Anrufer,

ich weiß, ihr wollt bei eueren Anrufen immer nur das Beste für mich armen Bürger. Sei es um mir meine Gewinne auszuzahlen, laufende Verträge zu kündigen oder bei Strom und Telefon Geld zu sparen. Ihr seid da schon sehr kreativ.

Leider kann ich euere Anrufe nicht entgegen nehmen.

Dies hat 2 Gründe:

1) ich habe meinem Telefonanbieter gesagt, er solle anonyme Anrufe komplett blockieren. Jeder der mir seine Identität verschleiert, heisst, seine Rufnummer unterdrückt, bekommt dies sehr deutlich durch eine Bandansage mitgeteilt.

2) Anrufer die mir dennoch ihre Rufnummer mitteilen, rufen meist zu Zeiten an, in denen ich nicht zu Hause bin. Mein Telefon bzw. meine Fritz!Box machen mich später auf euere Anrufe in Abwesenheit aufmerksam. Viele dieser Nummern sind mir bis dato unbekannt. Da ich aber gerne wüsste wer mich anzurufen versucht hat, recherchiere ich zunächst im Internet. Stelle ich dann fest, dass ihr aus einem dieser Telefon-Anruf-Zentren kommt, das nur mein Bestes will, nehme ich euere Nummer in eine Liste auf, die ebenfalls das Beste für mich will. Diese Liste hat jedoch einen negativen Effekt auf euere Anrufe: es klingelt nicht mehr bei mir und ihr werdet auch darauf hingewiesen. Leider kapieren das euere automatischen Wählautomaten nicht bzw. sehr spät. Schade.

Aber am Ende habe ich trotzdem das was ich will: meine Ruhe!

In diesem Sinne,
ein armer Bürger.

, ,

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar