iTunes Miniplayer oder Fenster maximieren

Normalerweise ist unter OS X der Maximieren Knopf (grün oder graues Plus-Zeichen – je nach Farbwahl) so belegt, dass er ein Fenster maximiert. Eine Ausnahme bildet iTunes: hier wählt der Knopf den Miniplayer aus. Die erste Version von iTunes 9 brachte – wahrscheinlich zur Freude vieler Anwender – endlich die Maximieren-Funktion. Leider stellte Apple mit Version 9.0.1 die alte Funktionalität wieder her. Aber es gibt eine Möglichkeit dieses Verhalten zu beeinflussen.

Zuerst muss iTunes beendet werden, dann öffnet man das Terminal und gibt folgenden Befehl ein:

defaults write com.apple.iTunes zoom-to-window -bool YES

Den Miniplayer stellt man dann mit diesem Befehl wieder her:

defaults write com.apple.iTunes zoom-to-window -bool NO

, ,

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar